Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage

Rezept: Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage
Die Tomaten und Paprika werden ebenfalls im Ofen mitgegrillt
12
Die Tomaten und Paprika werden ebenfalls im Ofen mitgegrillt
13
10787
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 große
Makrele
2
Tomaten
1 große
Paprikaschote - rot
Garam masala
Peperoncinigewürz
Oregano frisch
Zitronenpfeffer
Paprikapulver edelsüß
Getrocknete Zwiebelflocken
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage

Kartoffel - Duett
wellenspiesse
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage

1
Die Makrele ist mir beim Einkaufen aufgefallen und schon mußte ich sie haben. Jetzt wollte ich was Besonderes aus ihr machen. Hier das Rezept!
2
Die Makrele waschen, trocknen und den Kopf abschneiden. Nun mit einem scharfen Messer den Grätenstrang entlang der Länge nach durchschneiden.
3
Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, in Scheiben schneiden und dabei die Kerne mit den Scheidewänden entfernen.
4
Jetzt die Fischhälften würzen, mit dem Garam Masala, Peperoncinigewürz, Salz, Zitronenpfeffer und dem Paprikapulver von beiden Seiten (nach Geschmack) würzen. Mit der Hautseite nach oben in eine geeignete Bratenraine legen.
5
Die Tomaten- und Paprikascheiben zwischen die beiden Fischhälften einlegen und Salz, Zitronenpfeffer, Peperoncinigewürz sowie den getrockneten Zwiebeln bestreuen. Mit Rapsöl beträufeln.
6
Nun alles in den Ofen schieben, mehr im oberen Bereich, da ich mit Grill + Heißluft gearbeitet habe. Der Ofen war vorgeheizt! Ist für die Grillfunktion nötig!
7
Bei 200 Grad zwischen 25-30 Minuten grillen - ist von der Fischgröße abhängig. Habe die Hautseite gut gegart, bis sie Blasen geworfen hat und eine leicht dunklere Farbe hatte. Die Haut wird ja nicht mitgegessen.
8
Nach Beendigung der Garzeit, die Makrelenhälften mit der Hautseite nach unten, auf einem flachem Teller anrichten, das Tomaten-Paprikagemüse dazu und als Deko noch ein Sträußchen Basilikum.
9
Mit frischem, knusprigen Baquette servieren.

KOMMENTARE
Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gut. Mag ich genau so. LG. Dieter
Benutzerbild von Annettehasi
   Annettehasi
Bitte bescheid sagen, wenn die Makrele fertig ist! Ich bringe meinen Teller dann mit!
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
verdammt das mag ich
Benutzerbild von RitaH
   RitaH
mmmmm das mag ich auch LG
   mathea
ich sieb dir mal gleich nen teller rüber.... lg sandra

Um das Rezept "Makrele im Ofen gegrillt mit Paprika-Tomaten-Beilage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung