Fisch: Thunfischauflauf

35 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch in Öl 4 Dosen
Tomaten 6 Stück
Zwiebeln frisch 3 Stück
Knoblauchzehen gehackt nach Geschmack etwas
Sahne 30% Fett 0,25 Liter
Kräuterschmelzkäse 1 Päckchen
Lasagneplatten 9 Stück
Käse - Butterkäse oder Gouda 4 Scheiben
Butter od. Margarine etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Muskatblüte etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Backofen auf 170°C (Umluft) oder 185°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Die Auflaufform mit der Butter oder Margarine gut einfetten.

3.Thunfisch im Sieb gut abtropfen lassen.

4.Tomaten in Scheiben schneiden.

5.Zwiebeln enthäuten und in Würfel schneiden.

6.Knoblauch schälen, in Würfelchen schneiden.

Wir fangen an:

7.Die Auflaufform wird mit der Butter oder Margarine gut eingefettet. Dann kommt als Erstes eine Schicht Lasagneblätter (nicht vorgekocht) in die Form. Darauf kommt dann die Hälfte des Thunfisch's und die Hälfte der Tomatenscheiben.

8.Wieder eine Schicht Lasagneblätter, die zweite Hälfte Thunfisch und Tomaten drauf.

9.In einer Pfanne mit wenig Fett die Zwiebeln glasig dünsten. Jetzt die Sahne, die Knofi-Würfel und den Kräuterschmelzkäse dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Aufpassen und immer gut rühren, da das Ganze schnell ansetzt.

10.Die fertige Sauce über die zweite Hälfte Thunfisch und Tomaten gießen und wieder mit einer Schicht Lasagneplatten abdecken. Zum Schluß die Käsescheiben zum Überbacken auflegen.

11.Ab in den vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) und harren der Dinge, die da kommen. Das Ganze sollte eine schöne braune Farbe bekommen. Evtl. die Garzeit verlängern.

12.Dazu passt ein schöner, trockener Riesling. Und nun wünsche ich euch einen guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Thunfischauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Thunfischauflauf“