Suche nach: „Makrele Rezepte“

Steckerlfisch Makrele - Rezept
Makrele mit Ratatouille - Rezept
Blaue Makrele - Rezept
1:00 Std
(64)
Curry - Makrelen - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 9
  • >

Der vielfältige Speisefisch: Makrele

Makrelen sind Schwarmfische, die in den Küstengewässern Nordamerikas, der Nordsee, des Mittelmeers und des Schwarzen Meers vorkommen. Da Makrelen beim Fangen anderer Fischarten häufig als Beifang ins Netz gehen, ist ihr Bestand weltweit stark rückläufig und es ist nicht einfach, Makrelen aus nachhaltiger Fischerei zu erwerben. Beim Kauf sollten Sie daher unbedingt auf das MSC-Siegel achten, welches den bestandserhaltenden Fang kennzeichnet.

Ob geräuchert oder vom Grill – immer ein Genuss

Besonders bekannt sind Makrelen in geräucherter Form, denn durch ihren hohen Fettanteil und die Tatsache, dass sie sich sehr leicht entgräten lässt, ist die Makrele bestens für die Räucherei geeignet. Häufig wird sie mit Pfefferkörnern mariniert als geräucherte Pfeffermakrele angeboten. In Süddeutschland und Österreich grillt man sie gern am Spieß und bietet sie in Biergärten als traditionellen Steckerlfisch an. Doch auch gebraten oder gedünstet macht die Makrele eine gute Figur.

Empfehlung