Makrele gebraten mit Zwiebeln

Rezept: Makrele gebraten mit Zwiebeln
türkische Küche
12
türkische Küche
17
9838
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Makrelen ohne Kopf und ausgenommen
1
Zwiebel
Sonnenblumenöl zum anbraten
Salz und Peffer aus der Mühle
Mehl zum bestäuben
Rohkost um anrichten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Makrele gebraten mit Zwiebeln

Hähnchenrollen gefüllt aus der Türkei

ZUBEREITUNG
Makrele gebraten mit Zwiebeln

1
Jede Makrele (0hne Kopf) in drei Stücke schneiden. Die Zwiebel in Spalten schneiden.
2
Das Öl erhitzen und die Makrele mit Mehl bestäuben, innen uns aussen mit Salz und Pfeffer würzen und diese in die Pfanne legen. Dabei sollte die Öffnung unten sein und die Seiten nach aussen geklappt werden (s. Foto). Die Zwiebelspalten mit zu den Makrelen geben.
3
Jede Seite ca. 4 Min. anbraten und die Makrele nur einmal wenden. Mit Rohkost und Fladenbrot servieren.

KOMMENTARE
Makrele gebraten mit Zwiebeln

Benutzerbild von fridabella
   fridabella
makrele ist ein wunderbarer fisch, den die meisten nur geräuchert kennen. schön das du ihn mal gebraten vorstellst, dafür gibt es 5*. die gebratene makrele kann man dann noch süßsauer mit zwiebeln einlegen - ein gedicht. lb gr von fridabella
HILF-
REICH!
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Makrele ist so lecker....gebraten mag ich sie am liebsten. 5*****chen. LG Michi
Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Das liest sich sehr lecker und schmeckt sicherlcih auch so. Wann machst Du das wieder? In Vorfreude darauf schon mal 5 ***** von mir. LG Michael
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
das sieht richtig gut aus
Benutzerbild von chris51
   chris51
Da möchte ich gern mitessen! leckere 5***** und lg chris

Um das Rezept "Makrele gebraten mit Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung