Stoofvlees met frietjes

2 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gulaschfleisch 700 Gramm
Malzbier mit Zucker (Malztrunk) wer schon mal nach Belgien Fährt sollte "Braunes Tafelbier" mitbringen. 500 Ml
Zwiebeln 2
Öl 1 Tl
Lorbeerblätter 3
Brot 1 Scheibe
Senf mild 1 Tl
Zuckerrübensirup, Zucker und/oder Honig 1 Tl
Maismehl 1 Tl

Zubereitung

1.die Zwiebeln würfeln und in öl andünsten. Das Fleisch in gleich große würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Scharf anbraten.

2.Dass Fleisch mit dem Braunbier ablöschen. Nach ca 5 Minuten die lorbeerblätter zugeben.

3.Das Brot mit Senf bestreichen und auf die Soße geben. Alles ca 1,5 bis 2 Stunden bei niederige hitze schmoren lassen.

4.Mit Zuckerrübensirup (am besten schmeckt der aus Lüttich) abschmecken. Wen es nicht süß genug ist muss experimentieren mit Zucker/Honig. Maismehl auflösen in etwas wasser und die Sosse damit binden.

5.Lasst euch Zeit... dass Fleisch sollte quasie aus einander fallen. Dazu pommes. Am besten ...selbst gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stoofvlees met frietjes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stoofvlees met frietjes“