Schweinerollbraten in Altbier mariniert

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerollbraten 1200 g
Altbier 1
Zwiebeln gehackt 2
Knoblauchzehen gehackt 5
Lorbeerblätter 2
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Kümmel 1 EL
Olivenöl 1 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Steinpilzmehl 1 EL (gestrichen)

Zubereitung

1.Fleisch mit den Gewürzen einmassieren, in einen Gefrierbeutel geben, Zwiebeln, Knobi und Lorbeer dazu und Altbier darübergießen. Zwei Tage marinieren - zwischendurch umdrehen.

2.Fleisch aus der Marinade nehmen oder über ein Sieb abgießen, Marinade und Zwiebeln zur Seite stellen, gut abtupfen und im Bräter oder Schmortopf von allen Seiten mit dem Kümmel gut anbraten. Dann auf einen Teller zur Seite stellen.

3.Zwiebeln, Lorbeerblätter und noch eine Knobizehe mit Schale anbraten, Tomatenmark, Senf und Pilzmehl zugeben, mit der Biermarinade ablöschen, Fleisch wieder dazu und nun bei kleiner Hitze ca. 2 Std. schmurgeln lassen.

4.Wenn der Braten gut ist mit dem Zauberstab die Soße durchpürieren. Fleisch schneiden und mit den Beilagen anrichten. Bei uns gab´s - Blumenkohl mit gerösteten Semmelbröseln - im KB u. Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerollbraten in Altbier mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerollbraten in Altbier mariniert“