Kuchen-mit versunkenem OBST

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Butter/Margarine 200 gramm
Zucker 200 Gramm
Salz 1 Prise
Zitronensaft etwas
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 TL
Obst nach Wahl, z. B. Kirschen oder Aprikosen etwas

Zubereitung

1.aus allen Zutaten, bis auf das Obst, einen Teig herstellen.

2.Danach wird eine Springform gut eingefettet und mit Semmelbrösel ausgestreut..

3.Nun wird der Teig in die Form gegossen und das Obst z. B. die Aprikosenhälften mit der runden seite nach oben auf den Teig gelegt und ganz leicht nach unten gedrück, sodass die Früchte noch herausschauen.

4.Wenn mann möchte kann man auf den Teig noch etwas Zucker streuen, dann wird er bräuner. Der Kuchen wird dann bei 180grad 1 Std gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen-mit versunkenem OBST“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen-mit versunkenem OBST“