Kartoffelgratin -klassisch-

Rezept: Kartoffelgratin -klassisch-
mit ein bisschen Speck
1691
mit ein bisschen Speck
01:10
24
362921
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Kartoffeln
125 ml
Milch
125 gr.
Sahne
50 gr.
gerieb. Käse, ich mag lieber etwas mehr...
Butter für die Form, Knoblauch, Pfeffer, Salz , Muskatnuss
ich habe noch 75 gr Speckwürfel dazugegeben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelgratin -klassisch-

Waffelblätter gefüllt

ZUBEREITUNG
Kartoffelgratin -klassisch-

1
Kartoffeln schälen und auf einem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln, od. einfach sehr dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten und die Kartoffeln dachziegelartig einschichten. Mit den Gewürzen ( und Speck) bestreuen.
2
Milch und Sahne verrühren und ggfs. eine Knoblauchzehe reinpressen und über die Kartoffelscheiben gießen. Alles mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 200 Grad (Umluft 180 Grad) für 40 Min. überbacken.

KOMMENTARE
Kartoffelgratin -klassisch-

Benutzerbild von philomenia
   philomenia
Hallo Meerjungfrau, das Rezept war sehr gut! Probelauf für Heiligabend hat geklappt. Ich habe noch Chiliflocken drübergestreut, für etwas extra Würze. Es wird sicher mein Klassiker, wenn ich Kartoffelgratin mache. Die Versionen mit Eiermilch mochte ich nie.
HILF-
REICH!
   Tschernobyl2
Super Lecker ????
   Ilonaschweizer
Hat super geklappt und war sehr lecker.
   Aichinger
Nachgekocht und erlebt das bei dieser Art der Zubereitung sich Milch und Sahne nicht richtig vermischen. Was auch bei "Zimmertemperatur" kein Wunder ist. Hier wurde vernachlässigt das sich beides nur bei kurzen aufkochen vermischen kann. Das im Backofen reicht da bei weitem nicht. So gehts richtig: http://www.chefkoch.de/rezepte/837601188560864/Kartoffelgratin.html
Benutzerbild von miniriese11
   miniriese11
wenn man sich nur in negativ Kommentaren ergießt, sollte man diese tolle App nicht nutzen, und Bitte woanders seine Rezepte suchen, bei mir hat alles Bestens geklappt, nur wenn du keine Ahnung hast vom kochen, gibt's nur eine einzige Alternative; Google to Kebab, Guten Appetit
   alviseluva
Ganz schön dreißt, eine Seite zu verlinken, die in Konkurrenz zu kochbar steht... Wir fanden es sehr lecker.
   Lilith_41
Morgen gleich nachkochen :) 5` fuer dich! LG Eva

Um das Rezept "Kartoffelgratin -klassisch-" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung