Kartoffel-Karotten-Püree

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Karotten 600 g
Butter 40 g
Knoblauchzehe 1
Milch 400 ml

Zubereitung

1.Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. In Salzwasser gute 20 Minuten kochen. Knoblauch schälen und fein hacken - wer gerne Knoblauch mag, nimmt 2 Zehen - und in zerlassener Butter leicht andünsten. Milch erwärmen. Gemüse abgießen, zerstampfen (Wer hat, nutzt die 'Flotte-Lotte'). Knoblauch-Butter und Milch zufügen und alles zu einem leichten Püree verarbeiten.

2.Eignet sich als Beilage zu vielen Gerichten (anstelle vom normalen Pü) oder aber als Hauptspeise mit einer Jäger oder Rahmsoße. Ohne den Knobi auch für kleine Kinder geeignet. Bei uns ein klassisches Winteressen mit Gulasch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Karotten-Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Karotten-Püree“