Pfefferwassersuppe

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tamarinde 0,5 Tasse
Turmerik Kurkuma Gewürz 0,5 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Pfeffer schwarz 0,5 TL
Senfkörner gelb 0,5 TL
Salz etwas
Chilischoten rot gehackt 1 TL
Knoblauchzehen gehackt 3
Zwiebel gewürfelt 1
Salz etwas
Ghee oder Öl 1 EL

Zubereitung

1.Tamarinde in 2 Tassen heißem Wasser einweichen. Kurkuma, Kreuzkümmel,Pfeffer, Senf un die Hälfte der gehackten Chilis in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren 2 Minuten rösten.

2.Die Mischung mit der Tamarindenflüssigkeit in einen Topf geben. Kurz aufkochen, dann 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln.

3.Ghee in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und restliche Chilischoten darin goldbraun andünsten. Die Tamarinden-Gewürzmischung durch ein Sieb zugießen, noch einmal 10 Minuten köcheln lassen, soviel Wasser dazugeben, dass die Menge 4 Suppentassen entspricht und mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfefferwassersuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfefferwassersuppe“