Pfefferwassersuppe

Rezept: Pfefferwassersuppe
Indische Vorspeise oder Beilage zu trockenen Currygerichten
3
Indische Vorspeise oder Beilage zu trockenen Currygerichten
00:30
2
1568
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Tasse
Tamarinde
0,5 TL
Turmerik Kurkuma Gewürz
0,5 TL
Kreuzkümmel
0,5 TL
Pfeffer schwarz
0,5 TL
Senfkörner gelb
Salz
1 TL
Chilischoten rot gehackt
3
Knoblauchzehen gehackt
1
Zwiebel gewürfelt
Salz
1 EL
Ghee oder Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
44,1 g
Fett
3,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfefferwassersuppe

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle
Tinchens Korianderchutney
Käsepralinen auf Rucolasalat mit Äpfeln und Walnüssen

ZUBEREITUNG
Pfefferwassersuppe

1
Tamarinde in 2 Tassen heißem Wasser einweichen. Kurkuma, Kreuzkümmel,Pfeffer, Senf un die Hälfte der gehackten Chilis in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren 2 Minuten rösten.
2
Die Mischung mit der Tamarindenflüssigkeit in einen Topf geben. Kurz aufkochen, dann 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln.
3
Ghee in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und restliche Chilischoten darin goldbraun andünsten. Die Tamarinden-Gewürzmischung durch ein Sieb zugießen, noch einmal 10 Minuten köcheln lassen, soviel Wasser dazugeben, dass die Menge 4 Suppentassen entspricht und mit Salz abschmecken.

KOMMENTARE
Pfefferwassersuppe

Benutzerbild von Mogli49
   Mogli49
Scharf und lecker, wie ich es mag! 5 * und LG!
Benutzerbild von APHRODITE
   APHRODITE
Die eingebrockte Suppe löffel ich gerne aus :-)

Um das Rezept "Pfefferwassersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung