Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen

Rezept: Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen
.... einfach - mit Kartoffelpüree-Pulver
19
.... einfach - mit Kartoffelpüree-Pulver
03:35
3
2683
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Mehl
1 l
Wasser
200 g
Kartoffelpüreepulver
1 EL
Salz
1 EL
Zucker
2 Päckchen
Trockenhefe
Olivenöl
Saaten oder Salz zum Bestreuen, evtl Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen

1
Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und abgedeckt im Kühlschrank 3 Stunden ruhen lassen (wichtig: Teig geht auf - keine zu kleine Schüssel wählen). Den Teig nochmal durchkneten, dann ausrollen und aufs Backblech geben, mit einem Kochlöffel Mulden in den Teig drücken und dann das Brot mit Olivenöl bepinseln. Mit Salz oder Sesam, etc. bestreuen. Backen: 200 Grad, 10 Minuten - dann runterschalten: 175 Grad, 15 Minuten (evtl länger - vorsichtig am Boden klopfen obs 'hohl' klingt - und bitte nicht dabei verbrennen!)
2
Wer mag, knetet etwas Rosmarin unter den Teig (kurz bevor man ihn aufs Blech gibt). Die Menge ist relativ viel. Auf den Bildern sieht man "nur" das halbe Rezept... Man kann also getrost 2 Fladen von der o.g. Menge backen. Als Brotlaib verlängert sich die Backzeit.

KOMMENTARE
Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen

Benutzerbild von Ellinor79
   Ellinor79
Wer will schon Kartoffeln schälen, wenn es so einfach geht? Und im Brot schmeckt man den Unterschied bestimmt nicht. Danke für die gute Idee! Ellen
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Interessante, schnelle Variante.:-)) LG Kiki
Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Diese Variante ist mir neu, wird aber auf jeden Fall mal ausprobiert :O)..............5 kartoffelige Sternchen und LG Ela

Um das Rezept "Brot - Kartoffelbrot / Kartoffelfladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung