Süße Affenhappen

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
***Für den Teig*** etwas
Mehl 200 gr
Kakaopulver, der zum Kochen 50 gr
Salz 1 TL
Zucker 4 EL
Eier 4
Milch 250 ml
Wasser 250 ml
***Für die Füllung*** etwas
Bananen frisch 4
Crème fraîche 300 gr
Honig 2 EL
Vanillezucker 1 EL
***Für die Sauce*** etwas
Zucker 100 gr
Wasser 150 ml
Kakaopulver, der zum Kochen 2 EL
***sonst noch***:Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Für den Teig das Mehl mit Kakao, Zucker und Salz mischen. Die Eier dazugeben und mit etwas Milch zunächst zu einem breiigen Teig anrühren – damit sich keine Klumpen bilden. Dann nach und nach die übrige Milch und das Wasser unterrühren, so dass ein flüssiger Crêpe-Teig entsteht. Etwa 30 min quellen lassen. Für die Füllung die Bananen in Scheiben schneiden, die Crème fraîche mit dem Honig und dem Vanillezucker verrühren und abschmecken. Evtl. noch etwas nachsüßen.

2.Inzwischen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen zum ausbacken der Crêpes. Für die Sauce: In einem kleinen Topf den Zucker erhitzen, bis der zu karamellisieren beginnt. Inzwischen das Wasser mit dem Kakao anrühren. Den karamellisierenden Zucker sofort damit ablöschen, gut verrühren und diese Sauce unter gelegentlichem Umrühren etwa 5 min köcheln lassen. Anschließend abdecken und warm stehen lassen.

3.Währenddessen in der Pfanne die Crêpes ausbacken, auf einem Teller stapeln. Auf jeden Crepe einige Bananescheiben legen, etwas Füllung darauf geben, die Crêpes zusammenklappen und nochmals zusammenfalten, so dass Dreiecke entstehen.

4.Diese auf Dessert-Tellern anrichten und die Schoko-Karamell-Sauce darüber sprenkeln. Ein sehr leckeres Dessert für echte Lecker-Schmecker-Schoki-Vanille-Süß-Fans... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Affenhappen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Affenhappen“