Crêpe mit karamellisierten Bananen, Cremefüllung und Zimtschaum

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 250 Gramm
Vollmilch 200 ml
Wasser kalt 250 ml
Eier 2
Salz 1 Prise
Magerquark 100 Gramm
Sahne 200 ml
Vanilleschoten (nur Mark) 1
Minzblätter 10
Zitrone 1
Zimtstangen 2
Vollmilch 250 ml
Vanilleschote 1
Zitrone Schale einer
Zucker 60 Gramm
Eigelb 4
Rum 1 Esslöffel
Zucker 2 Teelöffel
Mandelblättchen 200 Gramm
Bananen 3
Zucker/ Honig etwas

Zubereitung

1.Für die Crêpes Mehl, Milch, Eier, Wasser und eine Prise Salz in eine Schüssel geben, glatt rühren und ca. 30 min in den Kühlschrank stellen. In einer heißen Pfanne mit ein bisschen Butter für ca. 1 min dünn ausbacken und einmal wenden.

2.Die Füllung besteht zum einen aus der Creme und zum anderen aus den karamelliserten Bananen. Für die Creme die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen, Abrieb einer Ztrone + Saft und kleingehackte Minzblätter hinzugeben. Wer möchte kann noch 1 - 2 Teelöffel feinen Zucker oder etwas Honig hinzugeben. Die Creme auch ca. 30 min in den Kühlschrank stellen. Die Bananen in Scheiben schneiden und mit Puderzucker in der Pfanne ziehen lassen bis diese karamelisieren und etwas Farbe annehmen.

3.Für den Zimtschaum die Milch in einen Topf geben und langsam und bei geringer Hitze köcheln lassen. Direkt die Zimtstangen hinzugeben und nach 15 min den Herd ausstellen, aber den Topf auf der Platte lassen. Die ausgekratze Vanilleschote und Zitronenschale zum ziehen mit hineingeben. Kurz vor dem serviieren die Eigelb, den Zucker und die Zimtmilch über einem Wasserbad schaumig schlagen und etwas Rum hinzugeben. (Achtung: Sollte das Wasser anfangen zu kochen, den Herd ausstellen und gegebenfalls die Schüssel mit der Masse vom Topf nehmen, da diese nicht zu heiß werden darf) Siehe Bild Nummer 2 !!!

4.Die Mandelblättchen mit etwas Zucker ansetzen bis diese Farbe bekommen und der Zucker geschmolzen ist.

5.Die Crêpes mit der Creme und den Bananen füllen, zusammenrollen und in 2 Stücke schneiden. Die Mandelblättchen auf dem Teller verteilen und den Zimtschaum mit einem Esslöffel auf dem Teller garnieren. Viel Spaß beim nachkochen und guten Hunger! ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpe mit karamellisierten Bananen, Cremefüllung und Zimtschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpe mit karamellisierten Bananen, Cremefüllung und Zimtschaum“