Bananenschnitten

45 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Banane 50 Dekagramm
Vanillezucker 1 Teelöffel
Rum 2 Esslöffel
Biskotten 30 Stück
Saft von einer Zitrone etwas
Crème etwas
Milch 0,375 Liter
Butter 9 Dekagramm
Staubzucker 6 Dekagramm
Vanillepuddingpulver 3 Esslöffel
Rum 4 Esslöffel
Gelatine 3 Blatt
Belag etwas
Sahne 0,25 Liter
Kakao 1 Esslöffel
Gelatine 3 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
12,6 g

Zubereitung

1.Bananen schälen,längs durchschneiden und halbieren,Zitronensaft, Vanillezucker und Rum vermischen. Bananen darin wälzen und ziehen lassen.Eine Kastenform,Größe ca. 25x10 cm, mit Klarsichtfolie auskleiden und mit Biskotten belegen.

2.Die Hälfte der Milch mit Butter und Zucker zum Kochen bringen, Puddingpulver mit der restlichen Milch und mit Rum glatt rühren und in die kochende Milch einrühren, kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Gelatine einweichen, gut ausdrücken und in die noch warme Creme einrühren.

3.Etwas Creme über die Biskotten geben.Creme glatt streichen, Bananen darauf legen und wieder etwas Creme über die Bananen streichen, nun wieder Biskotten einlegen,restliche Bananen darauf legen, mit Creme bedecken und mit Biskotten abschnließen. Kuchen ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Füe den Belag Gelatine einweichen, in wenig warmen Wasser auflösen. Obers mit Kakao steif aufschlagen und die aufgelöste Gelatine vorsichtig unterheben.Schnitte aus der Form stürzen,Folie abziehen und die Oberfläche mit Kakao-Obers einstreichen. Und vor dem Aufschneiden nochmals kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bananenschnitten“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananenschnitten“