Fleischgericht - Zeppelinas

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kloßteig für Kartoffelklöße 1500 gr.
FÜR DIE FÜLLUNG: etwas
Hackfleisch gemischt 750 gr.
Eigelb 2
Semmelbrösel etwas
Zwiebel gewürfelt 1
FÜR DIE SOßE: etwas
Zwiebeln gewürfelt 2
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Schinken gewürfelt 100 l
Schmand 3 Becher
Wasser 3 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
475 (113)
Eiweiß
17,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Zutaten für die Füllung gut miteinander vermischen.

2.Kloßteig in 8 Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf einem Brett flach drücken.

3.Auf jedes Teil 1/8 der Hackfleischmasse geben. den Teig um die Masse zusammendrücken, dass längliche Formen (Zeppeline) entstehen.

4.Inzwischen das Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Die Zeppeline in das kochende Wasser geben, kurz aufkochen lassen und dann ca. 20 min. bei kleiner Hitze ziehen lassen.

5.Für die Soße: Die Zwiebeln mit dem Schinken in der Pfanne braten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.

6.Die gegarten Zeppeline auf Teller verteilen, mit der Zwiebel-Schinken-Masse übergießen und Schmand dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgericht - Zeppelinas“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgericht - Zeppelinas“