Spargeltempura mit Sweet - Rose - Chili - Dip

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel 8 Stangen weißer
Spargel 8 Stangen grüner
Für den Teig:::: etwas
Eigelb 1
Mehl 100 gr.
Wasser 200 ml eiskaltes
Salz 1 Prise
Sonnenblumenöl zum Frittieren etwas
Für den Dip:::: etwas
Rotweinessig 150 ml
Gelierzucker 150 gr.
Sambal Oelek 1 TL
Rote- Bete- Saft 1 EL
Rosenwasser aus der Apotheke 1 EL
Rote Bete 2 abgekochte Knollen
Schnittlauch etwas

Zubereitung

Spargel schälen und Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken und trocken tupfen. Tempurateig :: Eigelb mit eiskaltem Wasser, Mehl und einer Prise Salz gut vermischen. Dip:::150 ml Wasser mit dem Rotweinessig, Sambal Oelek, Gelierzucker und Rote-Bete- Saft gut verrühren. Aufkochen und 5 Min. leicht köcheln lassen. Rosenwasserdazu geben und kalt stellen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden, kreative Ornamente ausstechen und zum Dip geben. Jetzt die Spargelstangen schräg durchschneiden und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle leicht würzen. Öl im Topf erhitzen ( ca. 180 Grad ). Spargelstangen einzeln durch den Teig ziehen und im Öl frittieren, bis der Teig goldbraun ist ( maximal 1 Min. ). Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Pro Person je 2 Stangen auf einem Teller mit Dip, Rote - Bete - Ornamenten und Schnittlauch anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargeltempura mit Sweet - Rose - Chili - Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargeltempura mit Sweet - Rose - Chili - Dip“