Schinken-Pfannkuchen mit Spargeln

1 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 3
Milch 0,125 l
Salz etwas
Mehl 150 Gramm
Mineralwasser und 2 EL Öl 0,125 l
Spargel frisch 2 kg
Zucker 1 TL
Butter 50 Gramm
Mehl 40 Gramm
Gemüsebrühe 0,25 l
Eigelb 1
Zitronen frisch 1
Crème fraîche 1 EL
gekochten Schinken 8 Scheiben
Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Kerbel oder Dill etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

Eier und 1/2 TL Salz in einer Schüssel verrühren. Milch und Mehl nach und nach untermengen. Zum Schluss Öl und Mineralwasser unterrühren. Den Pfannkuchenteig zugedeckt ca. 20 min. ruhen lassen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser mit Zucker und 10 g Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze 15-20 min. garen. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß würzen. Eigelb und Creme Fraiche einrühren, mit Zitronensaft abschmecken und mit Kerbel verfeinern. Pfannkuchen mit Schinken belegen und aufrollen. Auf einer Platte die Pfannkuchenröllchen mit den Spargeln und Soße anrichten. Mit Kerbel und evtl. Zitronenscheiben garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Pfannkuchen mit Spargeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Pfannkuchen mit Spargeln“