Schweinebraten in Weißbiersauce

4 Std 50 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten z.B. Nuß 1250 gr.
Zwiebel rot 3 Stk.
Suppengemüse 1 Bund
Bratenfond 1 Glas
Weizenbier (Weißbier) obergärig 1 Flasche
Senf 2 EL
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Majoran 1 TL
Thymian 1 TL
Kümmel 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Sahne 30 gr.

Zubereitung

1.Schweinebraten waschen, salzen und pfeffern, in etwas Öl rundherum scharf anbraten. Zwiebeln und Suppengemüse würfeln und mit anbraten, mit Bier und Bratenfond ablöschen. Knoblauch, Thymian, Majoran und Kümmel dazugeben und ca. 5 Min. mitköcheln. Backofen auf 95 Grad vorheizen, Fleisch in einen offenen Bräter geben und die restlichen Zutaten

2.dazugießen. Im Backofen bei 95 Grad (Ofenthermometer verwenden ) ca. 3 - 3 1/2 Stunden langsam garen, dabei 3-4 mal drehen. Bei einer Kerntemperatur von ca. 80 Grad das Fleisch aus dem Bräter nehmen und in Alufolie eingewickelt ca. 5 min. ruhen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Sauce absieben, evtl. etwas nachwürzen und binden. Sahne unterrühren und mit dem dünn aufgeschnittenen Fleisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten in Weißbiersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten in Weißbiersauce“