Ostfreeske Bohnensoppkoken van't Blick...een heel old Rezept ut mien Heimat...

1 Std 45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 gr
Hefe frisch 1 Würfel
Zucker 80 gr.
Milch, lauwarm 230 ml
Butter, zimmerwarm 60 gr
Salz 1 Prise
Bio-Zitrone, den Abrieb davon 0,5
Ei 1
Eigelb 1
***Für den Belag*** etwas
Rumrosinen 200 gr
Schmand 200 gr
Mehl 350 gr
Zucker 150 gr
Butter 250 gr
Bourbon-Vanillezucker 2 Tüten
Fett für das Blech etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
79,8 g
Fett
-

Zubereitung

1.Eines vorweg: Dieser Kuchen hat es in sich- in allen Bereichen: geschmacklich, wunderbar hüftgoldfördernd, geistreich (durch die leckeren Rumrosinen)...eben was für echte Genießer und Ostfrieslandfreunde...Leichte Kost geht anders- leckere Kost geht so! Rumrosinen mache ich ja immer selbst und habe sie vorrätig- siehe dazu das entsprechende Rezept...-- Ostfreeske Kinnertöön...Bohnsopp. Man kann diese Rumrosinen sicher aber auch kaufen.

2.Das Mehl in eine Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe mit einer Prise Zucker in der Milch auflösen. In die Mulde geben und mit etwas Mehl bestäuben. 15 min. gehen lassen. Die restlichen Teigzutaten mit dem Vorteig verkneten. 30 min. gehen lassen.

3.Den Teig auf einem gefetteten Blech ausrollen. Nochmal 20 min. gehen lassen. Derweil den Schmand und die Rosinen verrühren.

4.Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Butter verkneten. Die Schmandrosinen auf dem Teig verteilen. Die Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 30 - 35 min. backen. Fertig ist eine ostfriesische Köstlichkeit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ostfreeske Bohnensoppkoken van't Blick...een heel old Rezept ut mien Heimat...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostfreeske Bohnensoppkoken van't Blick...een heel old Rezept ut mien Heimat...“