Rucolacreme-Süppchen mit frittiertem Rucola

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rucola 200 g
Olivenöl 300 ml
Schalotten frisch 70 g
Knoblauchzehe 1
Butter 30 g
Mehl 20 g
Weißwein - nicht zu trocken 0,125 l
Geflügelfond 0,5 l
Sahne 0,25 l
Salz, Cayennepfeffer etwas

Zubereitung

1.Vom Rucola die harten Stiele abknipsen u die Blätter kalt abwaschen. Den Rucola in einer Salatschleuder sehr gut trockenschleudern, sonst spritzt es beim Frittieren zu stark. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Rucola darin portionsweise kross frittieren.

2.Die frittierten Rucolablätter auf einem Küchenkrepp etwas abtropfen lassen. Einige Blätter für die Garnitur zur Seite legen u die restlichen Blätter in kleine Stücke schneiden.

3.Die Schalotten sowie den Knoblauch schälen u ganz fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten u Knoblauch darin glasig anschwitzen. Mit Mehl bestäuben u dieses unter Rühren mitanschwitzen, ohne es Farbe annehmen zu lassen. Mit dem Wein ablöschen u glatt rühren.

4.Den Geflügelfond unter ständigem Rühren zugießen, alles glatt rühren u 10 Minuten köcheln lassen. Die Sahne angießen u kurz mitkochen lassen. Mit Salz u Cayennepfeffer würzen. Die frittierten u kleingeschnittenen Rucolablätter untermischen u einige Minuten in der Suppe ziehen lassen.

5.Die Suppe im Mixer fein pürieren u durch ein Sieb wieder in den Topf passieren. Nochmals aufkochen, abschmecken u mit dem Mixstab aufschäumen. Die Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen u mit den frittierten Rucolablättern garniert sofort servieren. Dazu paßt frisches Stangenweißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rucolacreme-Süppchen mit frittiertem Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rucolacreme-Süppchen mit frittiertem Rucola“