Donauwelle ( Schneewittchenkuchen )

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Kirschen 1 Glas
Margarine 250 g
Mehl 250 g
Zucker 250 g
Eier 5
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 2 TL
Kakao 2 EL
Milch 500 ml
Vanillepudding 1 Päckchen
Margarine 125 g
Pflanzenfett 4 Würfel
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakao 2 EL
Ei 1
Dosenmilch 1 Schuss

Zubereitung

1.TEIG : Den Teig aus 250 g Margarine , 250 g Mehl, 250 g Zucker, 5 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker , 2 TL Backpulver herstellen. Den Teig teilen und in die eine hälfte 2 EL Kakao geben. Den Hellen Teig auf das Blech geben und den Dunklen Teig darüber. Kirschen darauf verteilen. Bei 180 ° , 20 Min. backen. Abkühlen lassen.

2.CREME : 1 Pck.Pudding mit 500 ml Milch Kochen und Kalt stellen. Die Margarine (125 g) mit dem Mixer rühren und Löffelweise den Pudding dazu geben. Die Creme auf dem Teig verteilen.

3.SCHOKOGUß : Ein Ei quirlen und darunter ein Schuss Dosenmilch , 2 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 2 EL Kakao geben. 4 Würfel von dem Pflanzenfett auflösen. Dann das Flüssige Fett unter rühren dazu geben. Danach den Schokoguß gleich auf den Kuchen geben. Kalt stellen. FERTIG :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwelle ( Schneewittchenkuchen )“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwelle ( Schneewittchenkuchen )“