Linsensuppe

Rezept: Linsensuppe
1
00:02
4
2400
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
grüne Linsen
1 Bund
Suppengrün frisch
500 g
Kartoffeln
Salz, Pfeffer
100 g
Speck
1 EL
Mehl
1 Paar
Wiener Würstchen oder Koch Mettwürste
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
1,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Linsensuppe

Meine saarländische Tomatensosse

ZUBEREITUNG
Linsensuppe

1
Die Linsen waschen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser in einen Topf.
2
Das Suppengrün putzen, waschen, schälen und kleinschneiden. Gemüse zu den Linsen geben und ca. 2 Std. köcheln lassen.
3
Die Kartoffeln schälen, würfeln und waschen. 1 Std. vor ende der Garzeit zu den Linsen geben. Die Suppe salzen.
4
Den Speck in Würfel schneiden und in einer kalten Pfanne auslassen. Das Mehl zufügen, anschwitzen und in die Suppe rühren.
5
Die Würstchen in Scheiben Schneiden und in der Suppe erhitzen. Noch einmal kräftig abschmecken und Servieren.

KOMMENTARE
Linsensuppe

Benutzerbild von imhbach
   imhbach
Die grünen Linsen muss man, meine ich, doch nicht einweichen. leckere 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Ich liebe Linsensuppe! Sterne und Gruß, Manuela
Benutzerbild von schwalbenhof
   schwalbenhof
Linsensuppe ....mmhhhhm.... lecker..... 5* LG Kirsten
Benutzerbild von Pimperle
   Pimperle
Super gut, essen wir im Winter öfters! *****für dich!

Um das Rezept "Linsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung