Thai Glasnudelsalat mit Garnelen und Chilli

31 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Glasnudeln 300 gr.
Erdnussöl 5 EL
Hackfleisch gemischt 200 gr.
Fünf - Gewürze - Pulver 2 TL
Knoblauchzehen 2
Ingwer gerieben 2 TL
Garnelen, klein, geschät, gekocht 100 gr.
Zucker 3 TL
Frühlingszwiebeln 1 Bd
Limettensaft frisch gepresst 3 EL
Chillischoten rot, in feinen Ringen 2
Erdnüsse geröstet und fein gehackt 2 Handvoll
Koriander frisch, fein gehackt 0,5 Bd
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in einer Schüssel mit warmen Wasser weich werden lassen, abseihen und gleich wieder in die Schüssel füllen. Wer mag, schneidet sie mit einer Schere in gefällige Stücke.

2.in einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch mit dem Fünf - Gewürze - Pulver darin knusprig, krümelig anbraten. Jetzt den Knoblauch, Ingwer, die Garnelen und den Zucker dazugeben und alles 5 Min unter ständigem rühren garen.

3.Den Inhalt der Pfanne unter die Nudeln mischen, die Frühlingszwiebeln,Koriander, den Limettensaft, die Chillis und die Erdnüsse in die Schüssel geben und kräftig durchmischen.

4.Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken. Evtl. etwas Limettensaft nach gießen, man sollte ihn deutlich schmecken. Mit eineigen Korianderblättchen garnieren und gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Glasnudelsalat mit Garnelen und Chilli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Glasnudelsalat mit Garnelen und Chilli“