Currytopf mit Kokosnuss

20 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Currypulver 2 EL
Kokosmilch 150 ml
Wasser 0,25 L
Öl 1 EL
Salz etwas
Korianderblätter zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken, Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelscheiben und Knoblauchwürfel darin bräunen, Hähnchenstücke dazugeben und gut anbraten, Curry zufügen und gut verrühren, Wasser und Kokosmilch verrühren und unter das Fleisch rühren

2.zum Kochen bringen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten dünsten, mit Salz abschmecken, mit den Korianderblätter garnieren und mit Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currytopf mit Kokosnuss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currytopf mit Kokosnuss“