Latte Macchiato Torte

5 Min mittel-schwer
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
1/2 Grundrezept Bisquitteig aus meinem KB etwas
Gelatine weiß 10 Blatt
Joghurt 1200 g
Sahne 200 ml
löslicher Kaffee 4 El
wer mag - 1 DoseWilliams Birnen etwas
Vanillezucker 1 Pck
Zucker 110 g
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Den Bisquitteig nach Anleitung zubereiten in einer 26 cm Springform, gebuttert u bemehlt, ausbacken u auskühlen lassen.

2.Boden auf eine Tortenplatte setzen u mit einem Tortenring umschließen, einen zweiten kleineren Tortenring in die Mitte des Bodens setzen. Außenrum die Birnen verteilen (wer mag!!)

3.Inzwischen 5 Blatt Gelatine einweichen. 600 g Joghurt, 60 g Zucker u 1 Pck. Vanillezucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen unter den Joghurt rühren. 100 ml Sahne steif schlagen unterheben.

4.Die weiße Joghurt-Creme in den äußeren Ring gießen. Ca 1-2 Stunden sehr kühl stellen. Den Tortenring erst entfernen, wenn die Joghurtmasse vollständig geliert ist!!!!!

5.5 Blatt Gelatine einweichen, 600 g Joghurt, 50 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken mit dem Kaffeepulver auflösen u unterrühren. 100 ml Sahne steif schlagen, unterheben. Creme in die Mitte der Torte gießen, glatt streichen u ca. 1-2 Std kalt stellen. Kaffeecreme muß vollständig geliert sein!!!!! Erst dann den Ring entfernen!!

6.200 g Sahne steif schlagen in Spritzbeutel füllen, 12 Tuffs aufspritzen und evtl mit Moccabohnen oder Kuvertüre verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Latte Macchiato Torte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Latte Macchiato Torte“