Spargel-Salat mit Nürnberger Bratwurst

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch, dick , ca. 1,5 kg 12 Stück
Nürnberger Bratwürste 12 Stück
Bratfett 1 Portion
Weißer Balsamico 2 EL
Senf mittelscharf 2 EL
Schalotten gedünstet 2 Stück
Salatöl 6 EL
Schnittlauch frisch 1 Bund
Salatöl 6 EL
Radieschen frisch 0,5 Bund
Fleischbrühe (Würfel) etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Tabasco etwas
Worcestersoße etwas
Salz, Zucker etwas

Zubereitung

1.Die 4 kräftigsten Spargelstangen zur Seite legen, schälen, nicht kochen. Den restlichen Spargel schälen. Die Schalen in wenig Wasser ca. 10 Min. auskochen Die restlichen Spargel ca. 20 Min. bei 100 Grad im Dampfgarer oder im Wasser bißfest garen.

2.Die Bratwürstel rundum braun anbraten. Die gebratenen Würstel längs in der Mitte aufschneiden. Die Würstel auch auf der Schnittfläche braten. Die Bratwürstel mit Küchenpapier entfetten

3.Die gegarten Spargelstangen längs in der Mitte und quer halbieren oder in schräge Scheiben schneiden. Die Spargelbrühe mit Hühnerfond würzen. Aus dem Fond, den Schalotten, dem Essig, dem Senf und dem Öl eine Vinaigrette mixen und

4.mit den restlichen Zutaten abschmecken. Spargel und Bratwürstel darin marinieren. Die zur Seite gelegten rohen Spargelstangen schräg in feine Scheiben schneiden und getrennt marinieren.

5.Zum Anrichten die Zutaten auf dem Teller/ Schüssel arrangieren. Der Salat kann gut vorbereitet werden. Radieschen zum Servieren in feine Stifte schneiden und zusammen mit dem Schnittlauch den Teller garnieren..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Salat mit Nürnberger Bratwurst“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Salat mit Nürnberger Bratwurst“