dessert italienischer schokokuchen

50 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mandeln gemahlen mandelmehl 225 gr.
Mehl 100 gr.
Schokoladenpulver 100 gr.
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Eigelb 8
Eiweiß 8
Zucker 300 gr.
Vanilleessenz künstlich 1 Teelöffel
Bittermandelessenz 0,5 Teelöffel
Milch 1,2 dl
Butter für backform etwas
Salz 1 Pr
creme etwas
Schokoladen-Fettglasur 300 gr.
Sahne geschlagen 3 dl
Ricotta 500 gr.
Puderzucker 75 gr.
Kanditen kleingeschnitten 50 gr.
Schokoladenblättchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.mandelmehl backpulver mehl schokopulver und prise salz vermischen.eigelb 200 gr. zucker die essenzen schäumig schlagen mit mehl vermischen und langsam die milch unterrühren.eiweiß mit rest vom zucker steif schlagen und unter dem teig geben.ZWEI backformen (24cm) einfetten mit dem teig füllen und 20 min. auf 190 *C backen.in der backform 10 min. ziehen lassen raushollen

2.CREME:ricotta puderzucker kandite cremig rühren sahne unterheben.kuchen in 4 scheiben schneiden 1. mit creme belegen 2 .drauflegen mit creme belegen 3. auch 4. mit glasur und schokoladenblättchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „dessert italienischer schokokuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„dessert italienischer schokokuchen“