Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten

Rezept: Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten
5
0
1209
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 TL
Szechuan-Pfeffer
8
Rotbarbenfilets ohne Haut
Salz
3
Limetten
2 EL
Zucker braun
3 EL
Öl
1 Stück
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2884 (689)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
60,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten

ZUBEREITUNG
Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten

1
Szechuan-Pfeffer zerdrücken. Die Rotbarbenfilets leicht salzen und mit dem Pfeffer würzen.
2
Die Limetten halbieren und die Schnittflächen mit dem Zucker bestreuen.
3
Eine große beschichtete Pfanne erhitzen und die Limetten mit der Schnittfläche nach unten karamellisieren. Dann wieder herausnehmen.
4
Pfanne kurz auswaschen und wieder erhitzen, das Öl hineingeben und erhitzen. Die Rotbarben von jeder Seite 1 Minute braten, Butter dazugeben für den guten Geschmack. Beim Wenden die Limetten wieder mit in die Pfanne geben.
5
Auf einer Platte servieren und die Limetten zum Essen über den Filets ausdrücken.

KOMMENTARE
Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten

Um das Rezept "Rotbarben in Szechuan-Pfeffer gebraten mit karamellisierten Limetten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung