Kasseler-Rosenkohl-Auflauf

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 gr
Rosenkohl 500 gr
Kasseler-ohne Knochen 4 Scheiben
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 0,25 Liter
klare Brühe 1 TL
Pfeffer etwas
Meerettich aus dem Glas 2 TL
Gauda 50 gr
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln werden gewaschen und bei geschloßenen Deckel ca. 20 Minuten kochen. Den Rosenkohl putzen, waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken, schälen und grob würfeln. Rosenkohl abtropfen lassen.

2.Kasseler waschen und trocken tupfen. In 1 EL heißem Fett von jeder Seite kurz anbraten. Herausnehmen. 1 EL Fett im Bratfett erhitzen. Das Mehl darin anschwitzen. 1/4 l Wasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Meerettich abschmecken.

3.Die Kartoffeln und Rosenkohl in eine gefettete Auflaufform geben. Kasseler dazwischen stecken und die Soße darübergießen. Den Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° 20 -25 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler-Rosenkohl-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler-Rosenkohl-Auflauf“