Coniglio marinato

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kaninchen ca. 1500g, zerteilt 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitronen 2 große
Olivenöl 4 EL
Rosmarinnadeln, gehackt 1 TL
Knoblauchzehe 1
Weißwein 200 ml
Tomaten 750 Gramm

Zubereitung

1.Kaninchenteile waschen, sorgfältig trockentupfen und rundherum mit Pfeffer und Salz würzen. In einen flachen Bräter legen. Zitronen auspressen, den Saft mit Öl und Rosmarin mischen. Knoblauchzehe abziehen, dazupressen. Marinade über die Kaninchenteile geben. Abgedeckt im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.

2.Backofen auf 220°C vorheizen. Abgetropftes Kaninchen ohne Abdeckung auf der zweiten Schiene von unten, ca. 20 Minuten garen. Wein zugießen, ca. 40 Minuten weiterbraten. Tomaten häuten und in Stücke schneiden, dabei entkernen. Zum Kaninchen geben, salzen und pfeffern, ca 30. Minuten fertig garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Coniglio marinato“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coniglio marinato“