Knuspriger Apfelkuchen

2 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 180 g
Mehl 240 g
Vollmilchschokolade 60 g
Zucker 60 g
Haselnüsse 40 g gem.
Eigelb 2
abger. Schale einer Zitrone etwas
Äpfel 1 kg
Zucker 125 g
einer halben Zitrone Saft

Zubereitung

1.Die Schokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen. Das Mehl, mit 60 g Zucker, der Butter, den Haselnüssen, den Eigelben, der Zitronenschale und der abgekühlten Schokolade zu einem glatte Teig verkneten. Diesen, eingewickelt in Frischhaltefolie, eine Std. in den Kühlschrank legen.

2.Die Äpfel schälen und in grobe Stücke teilen, zusammen mit dem restlichen Zucker, 2 EL Wasser und dem Zitronensaft weich dünsten lassen.

3.Backofen auf 180 Grad vorheizen, 2/3 des Teiges ausrollen, eine gefettete Springform samt Rand damit auskleiden, 10 min. backen. Die abgetropfen Äpfel in die Form geben, den restlichen Teig ausrollen, einzelne Streifen ausschneiden, den Kuchen damit bedecken, noch mal gute 35-40 min backen lassen.

4.Den noch warmen Kuchen mit Zimt-Zucker bestreuen. Lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knuspriger Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knuspriger Apfelkuchen“