Sauerkirschgelee

Rezept: Sauerkirschgelee
übriggebliebener Kirschsaft ( zB bei Donauwelle, benötigt man keinen Saft)
10
übriggebliebener Kirschsaft ( zB bei Donauwelle, benötigt man keinen Saft)
00:05
12
12619
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 ml
Sauerkirschsaft
300 Gramm
Gelierzucker 1 : 1
2 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkirschgelee

Plaumen Kokos Konfitüre

ZUBEREITUNG
Sauerkirschgelee

Saft, Vanillezucker und Gelierzucker in einem Topf zum Kochen bringen und unter Rühren ca 3 Minuten köcheln lassen. In ein Glas füllen und verschließen.

KOMMENTARE
Sauerkirschgelee

Benutzerbild von Claudia84
   Claudia84
Toll, ich weiß eh immer nicht, was ich mit dem übrig gebliebenen Kirschsaft machen soll! 5 *****
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Das klingt lecker *****
Benutzerbild von breitak
   breitak
lecker, lecker*****LG
   OmiKriener
So kenn ich das auch 5 * & LG Evi
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
Großartig!!! Das wird sicher meine neue lieblingskonfitüre... mmhhjamm

Um das Rezept "Sauerkirschgelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung