Griechische Pita mit Feta-Käse

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig aus meinem Kochbuch entnehmen etwas
Feta-Käse 400 gr
Milch 1 Tasse
Eier 4
etwas Olivenöl etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Den Feta-Käse in einer Schüssel zerbröseln. Die Milch zufügen und gut verrühren. 1/2 Stunde kalt stellen.

2.Die Eier gut verrühren und anschließend zu dem Feta geben. Gut verrühren und etwas Pfeffer aus der Mühle zugeben.

3.Den Blätterteig in zwei gleiche Teile teilen. Backblech gut einölen. Den ersten Teil vom Blätterteig in das Blech legen und die Ränder sanft einschlagen. Mit Olivenöl den Teig bestreichen. Den nächsten Teig darauf legen.

4.Die gesamte Füllung nunmehr auf den Teig hin bis zu den Rändern gut verteilen. Anschließend den nächsten Teig daruf tun und die Füllung damit bedecken. Wieder etwas Olivenöl darauf verstreichen und den nächsten Teig darauf legen. Ränder wiederumschlagen.

5.Wichtig ist bevor sie in den Ofengeschoben wird sehr oft mit der Gabel einstechen sonst geht die Mitte sehr hoch. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Ober-und Unterhitze) 45-60 min. goldbraun backen.

6.GUTES GELINGEN UND VIEL SPASS!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Pita mit Feta-Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Pita mit Feta-Käse“