Olivenbrot

11 Std 15 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 500 g
Wasser lauwarm 25 Centiliter
Trockenhefe 6 g
Salz 1,5 TL
Zucker braun 1 TL (gestrichen)
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Oliven grün frisch entsteint 100 g

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten für den Teig dazugeben, dabei das Salz nur am Rand einstreuen. Die Oliven fein hacken und ebenfalls einstreuen. Die Hefe mit dem Zucker in eine Kuhle in der Mitte einstreuen. Mit etwas lauwarmem Wasser den Teig "starten". Nach einigen Minuten von der Mitte aus zu rühren beginnen bis sich ein Teigballen bildet. Den Teig abgedeckt über Nacht stehen lassen.

2.Den Teig durchkenten, bis er geschmeidig und trocken ist. Laib formen, gut bemehlen und einschneiden. Nochmals 2 Std gehen lassen.

3.In den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Eine Schüssel mit Wasser stelle ich schon beim Vorheizen unten in den Ofen. 40 Min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Olivenbrot“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Olivenbrot“