Fischfilet mit Senfkräuter-Soße und Bratkartoffeln

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilets 4 a 200g
Kartoffeln festkochend klein 800 g
Limettensaft 2 EL
Toast 4 Scheiben
Pinienkerne 40 g
Zwiebel 1
Gemüsefond aus dem Glas 200 ml
Sahne 200 g
Oliven gefüllt 50 g
Petersilie 1 Stiel
Dill 1 Stiel
Minzblätter 5
Ei 1 M
Dijon Senf 3 EL
Mehl 100 g
Öl 4 EL
Butter 1 EL
Soßenbinder hell 1 EL
Balsamico-Creme 3 EL
Salz, Pfeffer, Kräuer und Limette zum Garnieren. etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Kartoffeln ca. 20 Minuten garen, abgießen, schälen und längs halbieren. Fischfilets waschen, trockentupfen, mit Limettensaft beträufeln, salzen. Toastbrot entrinden, grob würfeln, Toast und Pinienkerne in einem Universalmixer fein hacken.

2.Kräuter waschen, Blätter fein hacken, Ei, Senf und die Kräuter vermischen, Filets in Mehl, verrührtem Ei und in der Toastmischung wenden. Panierten Fisch in 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter wenden ca. 10-12 Minuten braten. Kartoffeln in einer 2. Pfanne in 2 EL Öl ca. 10 - 15 Minuten goldbraun braten.

3.Für die Soße: Zwiebel schälen, fein würfenl, Oliven in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Sahne und Gemüsefond ablöschen, aufkochen und mit Soßenbinder leicht binden, Olivenringe unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Fisch, Bratkartoffeln und Soße portionsweise anrichten. Je einige ropfen Balsamico-Creme auf die Soße träufeln, mit Kräuternund Limette garnieren und servieren...guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit Senfkräuter-Soße und Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit Senfkräuter-Soße und Bratkartoffeln“