Bulgarisches Omelett

leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
bis 4 Paprikaschoten, je nach Größe 3
gekochter Schinken 100 g
bis 8 Stangen gekochter Spargel in Stücke geschnitten 6
und etwas
roher Schinken 100 g
TK-Erbsen grün 1 Tasse
Käse, in Würfel geschnitten oder geraspelt 200
Eier 5
Milch, also knapp 1/4 Liter 1,5 Tassen
Salz, Pfeffer, wer mag Muskatnuss etwas
Pinienkerne geröstet etwas

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten quer halbieren und von Stiel und Stielansätzen befreien. Mit der Rundung nach unten (also mit der Öffnung nach oben) in eine gefettete Form setzen.

2.Die beiden Schinkensorten in feine Streifen schneiden. Für die eine Füllung den gekochten Schinken, den Spargel und 100 g Käse vermischen. Für die andere Füllung den rohen Schinken, die Erbsen (ungekocht) und die anderen 100 g Käse vermischen. Auf die Paprikas verteilen und etwas festdrücken, die Füllung sinkt, da der Käse schmilzt. Kann ruhig ein kleiner Berg drauf sein.

3.Die Eier mit der Mich und den Gewürzen verquirlen. Einen kleinen Teil davon über die Schoten gießen und den Rest drumherum.

4.Bei 200 Grad in der Mitte des vorgeheizten Backofens ca. 35 - 40 Minuten backen, bis die Eimasse gestockt ist. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen und mit körnigem Reis servieren.

5.Man kann die Füllungen natürlich wieder einmal nach eigenem Gusto variieren. Oder nur die eine oder die andere Füllung nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgarisches Omelett“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgarisches Omelett“