fantastische Brownies

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schokolade 70% Kakao 50 g
Margarine halbfett Linolsäure 30-50% 75 g
Zucker braun Rohzucker 100 g
Eiweiß 2
Apfelmus 2 EL
Mehl 50 g
Kakaopulver 1 TL
Backpulver 0,5 TL
Zucker braun Rohzucker 1 EL
Walnüsse gehackt 6 TL

Zubereitung

1.Ofen auf 180 °C vorheizen. Ne rechteckige Backform (ungefähr 18 cm im Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

2.Schoki im Wasserbad schmelzen, umrühren nicht vergessen.

3.Margarine und Zucker verrühren. Eiweiß steif schlagen und mit dem Apfelmus vorsichtig unterheben, also unter die Zuckermargarinemischung. Geschmolzene Schokolade nach und nach einrühren.

4.Mehl, Kakao und Backpulver sieben und vermischen. Mehl- und Schokomix miteinander verrühren. Falls der Teig zu fest ist: 1 – 2 EL Wasser dazu geben. Die Konsistenz sollte weich, aber nicht flüssig sein. Nüsse unterheben.

5.Teig in die Form geben und ca. 25 min. backen.

6.Während des Backens: Zucker mit 1 EL Wasser über leichter Hitze zu einem dicken Sirup reduzieren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, den Zuckersirup gleichmäßig darüber verteilen.

7.Weitere 10 min. backen. Wer sich nicht sicher ist, pickst dem Teig einfach mit einem Holzspieß in die Mitte, wenn nix mehr dran klebt ist ergut, aber das wißt ihr ja!

8.Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Anschließend in 12 Stücke schneiden.

9.Tipp: Für zuckerfreies Apfelmus, einfach einen Apfel schälen, klien schneiden und für eine bis anderthalb Minuten in die Mikro packen. Umrühren, Apfelmus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „fantastische Brownies“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„fantastische Brownies“