Birnen- oder Apfeltarte

35 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Birnen oder Äpfel 3
Zitrone 1
Butter 40 Gramm
Zucker 60 Gramm
Mandelblättchen 100 Gramm
Blätterteig tiefgefroren 1 Rolle
Zimtzucker etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Birnen oder Äpfel in Spalten schneiden. Zitrone auspressen und das Obst mit dem Saft beträufeln, damit es nicht braun wird. Butter schmelzen und mit Zucker und Mandelblättchen vermischen.

2.Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Blätterteig aufrollen, in 16 gleichmäßige Rechtecke schneiden und auf das Backpapier legen. Je 5 bis 6 Apfel- oder Birnenspalten dachziegelartig auf jedes Teigstück legen und die Butter-Zucker-Mandel-Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Mit etwas Zimtzucker bestreuen. Auf der mitteleren Schiene etwas 15 - 20 Min. goldbraun backen.

3.TIPP 1: Noch warm mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren, schmeckt aber auch ohne! TIPP 2: Wer keinen Umluftherd hat, erhöht die Backtemperatur auf 190 - 200 °C.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen- oder Apfeltarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen- oder Apfeltarte“