Blitz-Apfelkuchen

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
1 Tasse -- 220 ml etwas
Mehl 3 Tassen
Salz 1 Prise
Zucker 1 Tasse
Eier 3
Fanta oder 1 Tasse
Sprudelwasser mit 1 Päckchen Finesse Orange von Dr. Oetker etwas
Öl 1 Tasse
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Apfel Boskop 4
Zimt etwas
gehobelte Mandelblättchen etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Butter bestreichen .

2.Mehl mit Eier, Zucker, Vanillin, Backpulver ,Salz, Fanta oder Sprudelwasser mit dem Orangenaroma und Öl in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Den Teig auf das Blech geben und glatt streichen.

3.Äpfel schälen , entkernen und in Spalten schneiden. Diese auf den Teig verteilen und die Äpfel mit etwas Zimt und gehobelte Mandelblättchen bestreuen .

4.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

5.Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben und servieren,

6.TIPP !!!!!!! Wer mag kann ihn mit viellll Sahne servieren :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blitz-Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitz-Apfelkuchen“