Rührteig: PFIRSICH - KNUSPERSTREUSEL- Blechkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Teigzutaten:
Weizen Mehl Type 550 350 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Margarine 200 gr.
Zucker extrafein 150 gr.
Bourbon-Vanillezeucker -eigene Herst.- 30 gr
Salz 1 Prise
Bio - Eier Größe M 3 Stk.
Obstbelag:
Pfirsiche Hälften 3 Dosen
Knusperstreusel:
Weizen Mehl Type 550 300 gr.
Backpulver 1 TL
Zucker hellbraun -feiner Kandis- 200 gr.
Butter eiskalt 200 gr.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Vorbereitung:

1.Für den Rührteig Mehl mit Backpuver und Salz mischen ... sieben. Die Pfirsichhälften in einem Sieb abtropfen lassen ... Saft dabei auffangen ... anderweitig verwenden. Zucker mit Vanillezucker mischen.

2.Das Backblech (26 x 40cm) mit Backpapier auskleiden. Das Backpapier unter fließendes Wasser halten ... fest ausdrücken ... auf das Blech legen und feststreichen. So bleibt das Papier an Ort und Stelle und verschiebt sich nicht beim teig aufstreichen.

Zubereitung Teig:

3.Margarine und Zucker schaumig rühren. Ist die Masse hellgelb, einzeln die Eier unterrühren. Arbeitet man mit dem Mixer ... immer in eine Richtung rühren. So wird der Teig schön locker. Nach und nach eßlöffelweise das Mehlgemisch zugeben und verrühren.

4.Den fertigen Teig auf das Backpapier geben und gleichmäßig mit einer Palette verstreichen. Nun die gut abgetropften Pfirsichhälften dicht auf dem Teig auslegen und leicht andrücken. Den Backofen auf 180° Heißluft (200° Ober/Unterhitze) vorheizen.

Zubereitung Streusel:

5.Mehl mit Backpulver und Salz mischen und sieben. Kandiszucker unterrühren. Auf diese Mischung die kalte Butter in kleinen Stücken geben. Mit einem Teigspartel die Butter zügig unter die Mischung hacken. Dabei entstehen kleine Streusel.

6.Diese Streusel nun gleichmäßig auf den Pfirsichhälften verteilen. Das Backblech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und ca.45 - 50 Min abbacken ... je nachdem wie dunkel man die Streusel haben möchte.

7.Zum Ende der Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und den noch warmen Kuchen mit einem scharfen Messer in beliebige Stücke schneiden. Den völlig abgekühlten Kuchen Portionsweise mit kalter Vanillesahne* servieren ... einfach nur köstlich-kranchig

Hinweis:

8.Vanillesahne erhält man, wenn man etwas Bourbon-Vanilleextrakt (flüssig) unter die halbflüssige Sahne beim Aufschlagen gibt. Menge richtet sich nach dem eigenen Geschmack... sowie der Zucker, den man unterschlagen sollte. Diese Vanillesahne schmeckt auch hervorragend zu vielen Desserts als Abrundung ... oder Obsttorteletts.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührteig: PFIRSICH - KNUSPERSTREUSEL- Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührteig: PFIRSICH - KNUSPERSTREUSEL- Blechkuchen“