Philadelphia-Kiwii-Vanille-Torte

3 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Buisquit-Obstboden 1
Vanilleschote 1
Philadelphia Käse 600 g
Joghurt 300 g
Kiwi 6
Zucker 100 g
Sofortgelantine 2 Päckchen
Sahne zum Dekorieren 200 g
Schokofiguren zum Dekorieren etwas

Zubereitung

1.Um den Tortenboden einen Tortenring legen. Wer mag kann auch einen Bisquitboden selber backen.

2.Kiwi schälen und eine Kiwi in Scheiben Schneiden. 4 Scheiben zur dekoration halbieren . Die restlichen Kiwi´s pürieren. Das Mark aus der Vanilleschote schaben.

3.Philadelphia, Joghurt, Zucker, Vanillemark und pürierte Kiwi mit dem Handrührgerät gut vermischen. Die Sofortgelantine unterheben und alles auf den Tortenboden geben.

4.Die Torte 3 Stunden kalt stellen. Tortenring entfernen und die Torte mit der steifgeschlagenen Sahne und den Schokofiguren dekorieren

5.Wichtiger Tip: Diese Torte immer erst kurz vor dem Verzehr machen. Da die Kiwis mit den Milchprodukten reagieren und dann bitter werden.

6.Kleiner Tipp von Backfee1961: Kiwis kurz in heißem Wasser ziehen lassen,dann werden sie nicht bitter, wenn sie mit Milchprodukten in Berührung kommen. Vielen Dank dafür

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Philadelphia-Kiwii-Vanille-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Philadelphia-Kiwii-Vanille-Torte“