Spinatsalat mit Orangendressing

25 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch, am besten Babyspinat 400 Gramm
Pinienkerne, oder je nach Geschmack mehr oder weniger 30 Gramm
-- --
Marinade: etwas
Orangensaft, frischgepresst 100 ML
Balsamico dunkel 60 ML
Wasser 30 ML
Dijonsenf 2 EL
Hoisinsauce, oder einfach Sojasauce 1 EL
Zimt 1 Prise
braunen Zucker 2 EL
Knoblauchzehe gepresst 1 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl zum Besprenkeln am Ende etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Den Babyspinat verlesen, waschen, trockenschütteln in der Salatschleuder. Auf vier Tellern anrichten.

2.In einer Pfanne bei geringer Hitze die Pinienkerne leicht hellbraun rösten.

3.Für die Marinade die Zutaten, außer dem Olivenöl, in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen bis es leicht eindickt. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

4.Den Spinat mit ein bißchen Olivenöl besprenkeln, die Marinade (kann noch leicht warm sein) darüberträufeln und leicht vermischen. Mit Pinienkernen bestreuen.

5.Nach Geschmack könnt Ihr dazu etwas Rohschinken, gegrilltes Gemüse oder gegrillte Pfirsiche, Parmesanhobel oder Schafskäse auf dem Salat verteilen. Oder was auch immer Euch einfällt, Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich mag ihn auch einfach so, oder mache gerne Gemüsemousse dazu. In meinem KB findet Ihr Rezepte für Spargelmousse oder Paprika-Tomaten-Mousse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsalat mit Orangendressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsalat mit Orangendressing“