Dorade in Folie vom Grill

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dorade frisch Küchenfertig 2 ganze
Zitronen unbehandelt 2
Rosmarin frisch 2 zweige
Thymian frisch 2 zweige
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Knoblauchzehen 4
Zwiebeln 2
Alufolie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Doraden waschen,salzen und Pfeffern.

2.Die Zitronen in Scheiben schneiden.Die Zwiebeln schälen und in grobe Stifte schneiden.Den Knoblauch in Scheiben schneiden.Jeweils zwei Scheiben Zitrone und einige Zwiebelstifte in die Dorade geben.

3.Zwei Stücke Alufolie mit jeweils 2 EL Olivenöl bestreichen. Mit zwei Zitronenscheiben belegen,die Dorade darauf geben und wiederum zwei Zitronenscheiben oben auf legen.Jeweils einen Zweig Rosmarin und Thymian auf den Fisch legen.Den Knoblauch auf dem Fisch verteilen und die Folie gut verschliessen.

4.Nun die Dorade ca.15 min.von jeder Seite auf dem Grill garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorade in Folie vom Grill“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorade in Folie vom Grill“