Rharbarber- Baiser-Torte

Rezept: Rharbarber- Baiser-Torte
Baiser mal anderst kombiniert.
9
Baiser mal anderst kombiniert.
01:06
1
1127
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
100 Gramm
Butter
300 Gramm
Zucker
1 Prise
Salz
1 Päckchen
Vanillezucker
250 Gramm
Mehl
1 TL
Backpulver
750 Gramm
Rharbarber
60 Gramm
Speisestärke
1 EL
Puderzucker
50 Gramm
Mandelblättchen
eventuell Zitronenmelisse zum Verzieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1796 (429)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
70,6 g
Fett
13,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rharbarber- Baiser-Torte

Rhabarkuchen mit Nusshaube
Rhabarberkuchen mit Ingwerstreuseln

ZUBEREITUNG
Rharbarber- Baiser-Torte

1
Eier trennen. 100 g Zucker, Salz, Vanillezucker und Butter mit dem Schneebesen (am besten mit´em Mixer) cremig schlagen. Eigelb hinzugeben und unter rühren. Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte unter die Fett- Ei- Masse rühren. Jetzt das restliche Mehl unterkneten.
2
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, zum Kreis (ca. 35 cm Durchmesser). In eine gut gefettete Springform (26cm) legen. Den Teig etwa 4-5 cm am Rand hoch drücken. Den Boden mehr mal mit einer Gabel ein stechen. Mit den Mandeln bestreuen und ca. 20 Min. kühl stellen.
3
Ofen auf 175°C vorheizen. Rharbarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Stärke und Rharbarber gut mit einander vermischen. Eiweiß steif schlagen und dann den restlichen Zucker einrieseln lassen.
4
Portionsweise den Rharbarber unter den Eischnee heben. Die Mischung auf dem Teig verteilen. und im Ofen ca. 1 Std. backen. Die letzten 20 Min. den Kuchen mit Pergamentpapier abdecken.Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Die Form mit dem Messer lösen. Zum Schluß mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse verzieren.

KOMMENTARE
Rharbarber- Baiser-Torte

Benutzerbild von suzan
   suzan
mmhh klingt das lecker, das Rezept nehm ich mit, lass Dir aber 5* und LG da

Um das Rezept "Rharbarber- Baiser-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung