Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin

Rezept: Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin
zu Gegrilltem oder als Dip zu verwenden
27
zu Gegrilltem oder als Dip zu verwenden
16
5549
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Knollen
Knoblauch
200 ml
Milch
3
bis 4 Zitronen
150 ml
flüssiger Honig
Salz
1
kleiner Rosmarinzweig
1
kleine Chilischote
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin

Blacksmurf-s Smoked Turtles

ZUBEREITUNG
Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin

1
Knoblauch in Zehen teilen und pellen. Milch aufkochen und Knoblauch 2-4 Minuten (je nach Dicke der Zehen) kochen lassen. Dann herausheben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
2
Zironen auspressen (ca. 130 ml) und mit Honig und 1 Prise Salz aufkochen . Rosmarin und Chilischote dazugeben.
3
Knoblauch in ein Glas füllen und die Honigmichung daraufgeben. Glas verschließen und 4 Tage duchziehen lassen.
4
Zu gegrilltem Fleisch als Soße oder als Marinade zu verwenden.

KOMMENTARE
Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin

   mija
na jetzt kann es losgehen, super Rezept, fünf * für Dich, LG
   Herzbaer
Knoblauch - und dann in dieser Variante: Lecker! 5* und LG
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, dafür 5*
   Weimi
Süß........,herzhaft......,pikant! Alles drin was ich brauche! LG. Diana!
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Hey, wie löööcker - stimmt mit dem ähnlichen Geschmack

Um das Rezept "Eingelegter Knoblauch in Honig und Rosmarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung