Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefeteig eingefroren 1
Äpfel frisch 6
Stachelbeeren gefroren etwas
Quark 250
Schmand 1 Becher
Eier 4
Zucker 100 g
Mandelblättchen etwas

Zubereitung

1.Den Hefeteig, den ich eingefroren hatte, auftauen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten oder eingefetteten Blech den ausgewellten Teig darauflegen.

2.Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf den Teig legen bis das ganz Blech voll ist. Die aufgetauten Stachelbeeren darauf verteilen.

3.Den Quark, den Schmand und die Eier miteinander gut verrühren und auf den Kuchen leeren. Im Heißluftofen bei 160 ° C ca. 45 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen“