Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen

Rezept: Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen
mit einem Quark-Schmand-Guss
6
mit einem Quark-Schmand-Guss
01:15
3
6184
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hefeteig eingefroren
6
Äpfel frisch
Stachelbeeren gefroren
250
Quark
1 Becher
Schmand
4
Eier
100 g
Zucker
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
83,6 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen

BackstubeRhabarberkuchen mit Streussel

ZUBEREITUNG
Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen

1
Den Hefeteig, den ich eingefroren hatte, auftauen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten oder eingefetteten Blech den ausgewellten Teig darauflegen.
2
Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf den Teig legen bis das ganz Blech voll ist. Die aufgetauten Stachelbeeren darauf verteilen.
3
Den Quark, den Schmand und die Eier miteinander gut verrühren und auf den Kuchen leeren. Im Heißluftofen bei 160 ° C ca. 45 Min. backen.

KOMMENTARE
Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen

Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
Der sieht toll aus 5***** LG Rosa
Benutzerbild von flieder
   flieder
Leckeres Rezept. Den Kuchen kann man das ganze Jahr über geniesen. Das Rezept habe ich schon stiebitzt, laß Dir aber zum Ausgleich 5*chen da:
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ich bin immer auf der Suche nach Apfelkuchenrezepten. Mit Stachelbeeren ist lecker. Danke und 5*

Um das Rezept "Kuchen: Apfel-Stachelbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung