Paneer bidscha (Indien)

Rezept: Paneer bidscha (Indien)
Frischkäse selbst gemacht und mal ganz anders!
1
Frischkäse selbst gemacht und mal ganz anders!
0
1103
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Öl
1
mittelgroße gehackte Zwiebel
1
Knoblauchzehe
275 g
275 g Paneer-Käse ****
0,5 TL
Kurkuma
0,5 TL
Salz
1
kleine grüne Paprikaschote in 1 cm großen Stücke
1
Tomate
2
Chili
1 EL
Korianderblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1980 (473)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
50,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Paneer bidscha (Indien)

Paneer, Broccoli und Champignons in Tandoorisauce
Kartoffelcurry mit Erbsen und Paneer

ZUBEREITUNG
Paneer bidscha (Indien)

1
Das Öl in einer Karai (Wok) auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln 5 Minuten anbraten.
2
Paneer, Kurkuma und Salz unter Rühren 5 Minuten braten. Paprika und Tomate dazugeben und 8-10 Minuten braten. Gelegentlich umrühren. Mit Chilis und Koriander bestreuen, vom Herd nehmen und mit Puri servieren.
3
**** Paneer-Käse ist eine indische Frischkäse-Art, die den großen Vorteil hat, dass man ihn mit sehr einfachen Mitteln selbst herstellen kann. Je nachdem, wie man den Paneer zubereitet, ist er schnittfest und lässt sich in Würfel schneiden oder er ist eher weich wie Quark. Man kann Paneer roh essen oder man kann ihn kurz mitgekocht ans Essen geben, oder ihn grillen usw. Der fertige Paneer schmeckt sehr mild (ähnlich wie Mozzarella, aber nicht so knatschig). Um passende Grundrezepte für Paneerkäse auf Kochbar.de zu finden, benutzen Sie bitte die Suchfunktion und geben dort "Hausgemachter Paneer-Käse" ein oder schauen Sie in mein Profil. Gutes Gelingen und einen guten Appetit wünscht Dessertkaffee.

KOMMENTARE
Paneer bidscha (Indien)

Um das Rezept "Paneer bidscha (Indien)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung