Flotter Apfelkuchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
säuerliche Äpfel 1 Kg
Zitronensaft 4 EL
Schlagsahne 2 Becher
Zucker 1 Becher
Vanillin 1 Päckchen
abgeriebene Schale einer Zitrone etwas
Eier Freiland 5 Stk.
gesiebtes Mehl 3 Becher
Backin 1 Päckchen
Butter 100 g
Zucker 0,5 Becher
Milch 4 EL
Mandelplättchen 60 g

Zubereitung

Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und mit den 4 EL Zitronensaft mischen. 2 Becher Schlagsahne in eine Rührschüssel gießen. Einen der Becher zum Abmessen der weiteren Zutaten reinigen und abtrocknen. Einen Becher Zucker, 1 P Vanillin, sowie die abgeriebene Schale eine Zitrone zur Sahne geben und alles halb steif schlagen. 5 Eier einzeln unterrühren. Dann 3 Becher gesiebtes Mehl und 1 P Backin dazu geben. Den Teig in eine gefettete Saftpfanne streichen und mit den Apfelspalten belegen. Im heißen Ofen bei 200 Grad 15 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Inzwischen die Butter , 1/2 Becher Zucker und 4 EL Milch in einem Topf aufkochen, dann die Mandelplättchen untermischen. Die Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flotter Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flotter Apfelkuchen“