Quarknudeln

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 500 gr.
Magerquark 250 gr.
Milch fettarm 1 Glas
Ei 1
Käse gerieben 100 gr.
Kräuter, nach Geschmack z.B. Bärlauch, Schnittlauch, Petersilie 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln sehr bissfest kochen sodass sie beim Überbacken noch etwas nachgaren können, ohne weich zu werden. Den Magerquark mit der Milch, dem ei und diversen Kräutern (am besten eignen sich dazu frischer Schnittlauch, Petersilie, gehackter Bärlauch, usw.) zu einer geschmeidigen Creme verrühren, bei Bedarf noch etwas Wasser dazu geben.

2.Mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe abschmecken. Mit Nudeln vermengen und in eine vorher eingefettete Auflaufform geben. Den geriebenen Käse darüber streuen und bei 180° C in ca. 30 Min. backen. Zu diesem leichten sommerlichen Essen passt ein schöner Gurkensalat oder ein feiner Tomatensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarknudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarknudeln“