Auberginenröllchen

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 2 große
Fetakäse 1 Packung
Bruschetta - Knoblauch (gibts im Supermarkt) 1 Glas
Peperoncinigewürzmischung etwas
Salz etwas
Rapsöl oder Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Eierfrüchte - Auberginen - waschen und trocknen. Den Stiel abschneiden. Mit einen langem Messer (ich habe ein Brotmesser genommen), längliche dünne Scheiben schneiden. Salzen werde ich diese Scheiben nun noch nicht!

2.Das Fett in der Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben nacheinander hineingeben. Solange braten, bis sie leicht gebräunt sind. In das Bratfett gebe ich noch Peperoncinigewürz nach Geschmack. (Ist ja scharf)

3.Wenn die Scheiben eine ausreichende Bräunung haben, dann auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und Salzen.

4.Den Fetakäse schneide ich nun längs in dünne Scheiben. Die Auberginenscheibe bestreiche ich mit der Knoblauch-Bruschetta. Jetzt lege ich noch eine Fetascheibe drauf. Das Ganze nun von der dünnen zur breiten Seite hin aufrollen und entweder mit einem Zahnstocher feststecken, oder wie ich es gemacht habe - mit der Endseite nach unten gelegt.

5.Diese Röllchen können nun mit Baquette - kalt oder warm - gegessen werden. Natürlich sind sie auch eine feine Beilage zu Grill- und Pfannenfleisch.

6.Die Knoblauch-Bruschetta gibt es fertig im Glas im Supermarkt.

7.Tipp: Die Auberginenscheiben einfach mit der Brotschneidemaschine schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenröllchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenröllchen“